Grundig Sonoclock 230 Uhrenradio Test

Grundig Sonoclock 230

Grundig Sonoclock 230

Unsere Einschätzung

Grundig Sonoclock 230  Test

<a href="http://www.uhr.net/grundig/sonoclock-230/"><img src="http://www.uhr.net/wp-content/uploads/awards/2000.png" alt="Grundig Sonoclock 230 " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Uhrenradio mit Wake-up Light, USB Anschluss und Micro SD Kartenschacht
  • Elegantes Design mit Hintergrundbeleuchtung
  • Wecken mit Musik oder Alarmsignal

Vorteile

  • kompaktes Design
  • Wiedergabe von USB-Speicher und SD-Karte möglich

Nachteile

  • zu helles Display
  • etwas komplizierte Bedienung

Typ

  • Lauter Wecker
  • Mp3 Wecker
  • Musik Wecker
  • Radiowecker
  • Reisewecker
  • Tageslichtwecker
  • Uhrenradio
  • Wecker

Technische Daten

MarkeGrundig
ModellSonoclock 230
Aktueller Preisca. 39 Euro

Das Uhrenradio Sonoclock 230 von Grundig hat ein ansprechendes Design. Neben der Uhrzeitanzeige können Radiosender eingestellt und Musik über externe Speicher gehört werden. Auch ein Wake up Light wurde integriert. Uns war der Wecker mal einen Blick in die Bewertungen auf Amazon wert.

Grundig Sonoclock 230 bei Amazon

  • Grundig Sonoclock 230 jetzt bei Amazon.de bestellen
39,00 €

Ausstattung

Das Grundig Sonoclock Uhrenradio hat ein elegantes Design, das gefällt den Nutzern. Es verfügt zudem über einen integrierten Wecker, bei dem entweder Musik oder ein Alarmsignal ertönt. Der Weckton steige dynamisch an und sorge so für ein sanftes Aufwachen. Zusätzlich ist ein Wake-up Light vorhanden, das ebenfalls dabei helfen soll, angenehmer aufgeweckt zu werden. Das Uhrenradio besitzt einen empfangsstarken RS-UKW-PL-Tuner mit insgesamt 3 Senderspeichern, überdies verfügt es über eine MP3/WMA Musikwiedergabe von USB oder Micro SD. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Das Helligkeit des Displays lasse sich zwar regulieren, dennoch sei es sehr hell, sodass es bei lichtempfindlichen Menschen in der Nacht etwas störend sein könne. Es gibt zudem ein zuschaltbares Nachtlicht, welches durch das sehr helle Displaylicht jedoch eher unnötig sei. Das Radio sei super leicht, lasse sich also gut überall mit hin transportieren, ein super Reisewecker sozusagen. Allerdings kippe das stehende Radio auch bei leichtesten Berührungen bereits um, das nervt die User auf Amazon.

Um die Uhrzeit einzustellen, werde der Weckzeitring um das Display entsprechend gedreht, das gelinge einfach. Mit dem Radio lassen sich auch Dateien von einem USB-Speicher oder einer SD-Karte abspielen. Die MP3 Musiktitel lassen sich jedoch nicht im Shuffle-Modus abspielen, sondern nur in der Reihenfolge wie sie auf dem Datenträger abgespeichert sind. Natürlich können auch Radiosender eingestellt werden. Für deren Empfang verfüge das Radio über einen Antennen-Draht auf der Rückseite.

Die Bedienung des Radios sei mit zur Hilfenahme der Anleitung in Ordnung. Ansonsten könne sich diese als etwas schwierig erweisen, da einige Tasten des Radios mehrfach belegt seien. Der Klang sei für die kleine Größe angemessen. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 39 Euro im Online-Shop von Amazon. Für ein solch kleines Gerät durchaus ein stolzer Preis. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Fazit

Das Uhrenradio Sonoclock 230 von Grundig bietet gut Ansätze, bringt aber auch kleinere Schwächen mit sich. Punkten kann der Wecker jedoch mit der Wiedergabe externer Dateien und dem kompakten Design. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 26 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.5 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Grundig Sonoclock 230 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?