Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

KKmoon Intelligente Anwesenheits-Maschine Test

No Name KKmoon Intelligente Anwesenheits-Maschine

No Name KKmoon Intelligente Anwesenheits-Maschine
No Name KKmoon Intelligente Anwesenheits-MaschineNo Name KKmoon Intelligente Anwesenheits-MaschineNo Name KKmoon Intelligente Anwesenheits-Maschine

Unsere Einschätzung

No Name KKmoon Intelligente Anwesenheits-Maschine Test

<a href="https://www.uhr.net/no-name/anwesenheits-maschine/"><img src="https://www.uhr.net/wp-content/uploads/awards/7609.png" alt="No Name KKmoon Intelligente Anwesenheits-Maschine" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Fingerabdruckkapazität: 1000
  • Aufnahmekapazität: 100000
  • Arbeitsmodus: offline
  • Identifikationsmodus: Fingerabdruck, Passwort

Vorteile

  • Großer Leistungsumfang

Nachteile

  • Nicht alles funktioniert zuverlässig

Technische Daten

Marke / HerstellerNo Name
ModellKKmoon Intelligente Anwesenheits-Maschine
Aktueller Preisca. 46 Euro

Im Zuge von Smarthome Anwendungen kommen ja höchst unterschiedliche Geräte zum Einsatz. Auch diese lernende Anwesenheitsmaschine von Kkmoon gehört ein bisschen in diese Kategorie. Sie kommt ohne komplizierte Anwesenheitssoftware aus. Wir denken, dass es interessant sein könnte, sich das Teil mal genauer anzuschauen.

No Name KKmoon Intelligente Anwes... bei Amazon

  • No Name KKmoon Intelligente A... bei Amazon im Angebot
Amazon

Wie ist die Ausstattung?

Diese Anwesenheitsmaschine ist verwendbar für Büro, Fabrik, Hotel, Schule, Restaurant, Einzelhandelsgeschäft, Krankenhaus u. ä. Die Bedienungsschritte sollen eher einfach sein und das Lerntempo der Maschine soll in Bezug auf eine Person etwa fünf Minuten betragen. Die Identifikation erfolgt über biometrische Strukturen und Fingerprint. Die Identifikationszeit soll mit Hilfe eines optischen Fingerabdruck-Sensors kürzer als eine Sekunde sein. Die Eingabemethode kann Name, Abteilung und andere Informationen bearbeiten. Die Kennung kann aber auch per PIN erfolgen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

Nun, so richtig scheint die Anwesenheitsmaschine die formulierten Ansprüche nicht erfüllen zu können, wie einige Bemerkungen von Usern bei Amazon zeigen. Zunächst mal ist es nicht unbedingt ein intelligentes Gerät im heutigen Sinne, sondern eher eine digitale Stempeluhr, wie ein User bemerkt. Sie hätte einerseits einen durchaus guten Leistungsumfang, sei in einigen Punkten aber nicht sehr zuverlässig. So funktioniere ausgerechnet die Erkennung per Fingerprint nicht besonders sicher. Auch bestünde für die Mitarbeiter nicht die Möglichkeit, die Stundensaldi abzurufen. Letzteres klingt wenig verheißungsvoll, denn das konnten ja sogar die guten alten Stechuhren liefern – stand einfach auf der Stempelkarte. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 46 Euro im Online-Shop von Amazon. Zum Preis wird von Usern bei Amazon leider nichts gesagt. Wir halten ihn für in Ordnung. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Diese Anwesenheitsmaschine von Kkmoon ist eher ein durchschnittliches Gerät, das zwar einen relativ guten Leistungsumfang aufweist, aber ausgerechnet bei der Erkennung per Fingerprint nicht immer zuverlässig reagiert. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: No Name KKmoon Intelligente Anwe...

Bei Amazon kaufen
45,99 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 18.09.2019 um 05:45 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell No Name KKmoon Intelligente Anwesenheits-Maschine gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?