Fotouhr Trieste Test

No Name Fotouhr Trieste

No Name Fotouhr Trieste

Unsere Einschätzung

No Name Fotouhr Trieste Test

<a href="https://www.uhr.net/no-name/fotouhr-trieste/"><img src="https://www.uhr.net/wp-content/uploads/awards/1911.png" alt="No Name Fotouhr Trieste" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Gefertigt aus Kunststoff
  • Geliefert in schwarz
  • Mit Indexen

Vorteile

  • schöne Optik
  • mit Indexen

Nachteile

  • zu laut
  • schlechte Verarbeitungsqualität

Typ

  • Bilderrahmen Uhr
  • Fotouhr
  • Wanduhr

Technische Daten

MarkeNo Name
ModellFotouhr Trieste
Aktueller Preisca. 36 Euro

Die Fotouhr Trieste wird durch den Fotoalben-Discount vertrieben und ist auf Grund der schlechten Verarbeitungsqualität zu teuer angesetzt. Schön ist nur das schicke Design der Uhr. Warum dem so ist, zeigt ein Blick in die Bewertungen auf Amazon.

No Name Fotouhr Trieste bei Amazon

  • No Name Fotouhr Trieste jetzt bei Amazon.de bestellen
35,85 €

Ausstattung

Dieses Modell misst 53 x 53 x 4 cm (H x B x T) und wiegt etwa 1,4 Kilogramm. Auf dem Rahmen der schwarzen Uhr, die aus Kunststoff gefertigt wurde, gibt es die Möglichkeit, acht Fotos zu platzieren. Diese müssen dabei ein Bildformat von 10 x 15 cm aufweisen, damit sie perfekt in den Rahmen hineinpassen. Auf dem Ziffernblatt gibt es Indexe, die jeweils in Abständen von fünf Minuten eingezeichnet wurden. Die Indexe sind dabei in Silber gehalten worden, was auch für die Zeiger der Uhr gilt. Außerdem wurde bei diese Uhr auch ein Sekundenzeiger angebracht, der leider zu Lasten der Lautstärke gehen soll. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Außer eine schönen Optik hat diese Uhr in den Augen der Kunden von Amazon leider nicht viel zu bieten. Qualitativ mache nicht nur das Uhrwerk keinen hochwertigen Eindruck, sondern auch die verarbeiteten Materialien wirken recht billig. Außerdem seien die Zeiger des Modells viel zu dünn und können sich so schnell verbiegen. Dieses Problem offenbare sich dabei schon bei dem Auspacken der Uhr, denn auch die Zeiger seien mit Papier verpackt und reagieren auf Berührungen sehr empfindlich, meinen die User.

Hinzu kommt, dass das Uhrwerk des Modells ziemlich laut ticken soll und dadurch vor allem in ruhigen Räumen als sehr störend empfunden werden könne. Positiv zu vermerken sei hingegen, dass auf dem Ziffernblatt Indexe angebracht wurden, die das Ablesen der Uhrzeit erleichtern und optisch Akzente setzen würden. Wir vergeben 2 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 36 Euro im Online-Shop von Amazon. Für diesen Preis hätten die Kunden sich bessere und vor allem langlebigere Materialien gewünscht. Darüber hinaus stört viele das laute Ticken des Sekundenzeigers. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Fazit

Schon beim Auspacken der Uhr offenbaren sich erste Schwächen, da man aufpassen muss, dass die Zeiger sich nicht verbiegen. Das Design des Modells ist zwar gelungen, ansonsten lässt sich aber leider nicht viel Positives zu diesem Produkt erwähnen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 2.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 7 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 1.9 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell No Name Fotouhr Trieste gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?