Pool-Mate Schwimmcomputer Test

No Name Pool-Mate Schwimmcomputer

No Name Pool-Mate Schwimmcomputer

Unsere Einschätzung

No Name Pool-Mate Schwimmcomputer  Test

<a href="https://www.uhr.net/no-name/pool-mate-schwimmcomputer/"><img src="https://www.uhr.net/wp-content/uploads/awards/4284.png" alt="No Name Pool-Mate Schwimmcomputer " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • PC- und Mac-kompatibel
  • 12 Stunden Laufzeit
  • Geliefert in schwarz

Vorteile

  • Preis
  • Sehr viele Speichermöglichkeiten und Berechnungen

Nachteile

  • Zeigt leider nicht immer richtige Bahnenanzahl an

Typ

  • Schwimmuhr

Technische Daten

MarkeNo Name
ModellPool-Mate Schwimmcomputer
Aktueller Preisca. 136 Euro

Für Sportler ist es oftmals wichtig, dass sie über spezielle Uhren oder handliche Trainingscomputer verfügen. Immer mehr Hersteller produzieren für diese Anlässe geeignete Uhren und Minicomputer. Für Schwimmer ist dabei ein Schwimmcomputer von besonderer Bedeutung. Wir haben einen davon herausgepickt und den Pool-Mate Schwimmcomputer unter die Lupe genommen.

No Name Pool-Mate Schwimmcomputer bei Amazon

  • No Name Pool-Mate Schwimmcomp... jetzt bei Amazon.de bestellen
135,62 €

Ausstattung

Der Hersteller selbst benennt die Vorzüge des Pool-Mate Schwimmcomputers folgendermaßen: Die Uhr ist in der Lage, voll automatisiert geschwommenen Bahnen und Armzüge der Schwimmer zu erkennen. Dies ist bei allen gängigen Schwimmstilen und bei sämtlichen Poolarten möglich. Durch hochempfindliche Bewegungssensoren und einem entwickelten Software Algorithmus erkennt das Gerät automatisch jeden Armzug und jede Wende. Ebenfalls automatisiert werden  Faktoren errechnet und gespeichert: Durchschnittliche Anzahl der Armzüge, die Geschwindigkeit, die zurückgelegte Strecke und der Kalorienverbrauch. Hieraus leitet der Schwimmcomputer dann einen persönlichen Effizienz Index ab. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Die Verarbeitung vom Pool-Mate Schwimmcomputer wirkt recht solide für seine Preisklasse, heißt es in den Bewertungen auf Amazon. Leider scheint sich in Sachen Leistung und Genauigkeit in der Praxis doch sehr wechselhaft zu sein. Immer wieder kam es vor, dass der Computer nicht in der Lage war, die richtige Anzahl der geschwommenen Bahnen und Ähnliches zu errechnen, wie User berichten. Die Abweichungen seien nicht überdimensional groß, allerdings sollte dies trotzdem nicht sein. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 136 Euro im Online-Shop von Amazon. Der Preis ist an sich ein guter. Für dieses Modell jedoch halten wir ihn für grenzwertig, eben aufgrund der nicht immer passgenauen Zählmethode. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Wer die Uhr zum Hobby anwenden mag, der kann durchaus zugreifen. Wer hingegen Zuverlässigkeit sucht, Werte braucht, die stets korrekt berechnet werden, der ist hier an der falschen Adresse. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 8 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.5 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell No Name Pool-Mate Schwimmcomputer gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?