Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

DIY: Uhr selber machen

Kolylong UhrenDie Uhr ist unser stetiger Begleiter. Auch wenn uns die Zeit im Alltag dabei oft im Nacken sitzt, begeistern uns Uhren häufig als Designkunstwerk und Einrichtungsaccessoire. Das Angebot an Uhren ist groß, zumal sich im Handel viele Zeitmesser finden, die sich an aktuellen Mode- oder Einrichtungstrends orientieren. Ist unter den vielen Angeboten nicht die richtige Uhr für den eigenen Geschmack dabei, können Sie sich Ihre Traumuhr auch ganz einfach selbst kreieren. Wie das funktioniert, zeigen wir Ihnen in diesem Ratgeber!

Das Uhrwerk als Basis

DIY: Uhr selber machenDamit Sie sich Ihre Uhr selbst gestalten können, hierfür aber nicht das Wissen eines Uhrmachers brauchen, bekommen Sie fertige Uhrwerke zum Kauf. Die Uhrwerke werden in verschiedenen Ausführungen mit

  • kleinem und
  • großem

Zeiger angeboten. Teilweise gibt es sie auch mit Sekundenzeiger. Die Uhrwerke unterscheiden sich durch die Größe und die Designs voneinander. So setzen die Hersteller beispielsweise auf verschiedene Zeigerformen.

Tipp: Das Uhrwerk wird wie bei einer konventionellen Uhr mit einer Batterie betrieben. Achten Sie am besten schon beim Kauf darauf, ob Sie ein Modell mit Knopfzelle oder AA-Batterie erhalten.

Ziffernblatt erfordert Kreativität

Allein nützt Ihnen das Uhrwerk natürlich wenig. Was Sie außerdem für Ihre DIY Uhr brauchen, ist das richtige Gehäuse bzw. Ziffernblatt. Hier ist Ihre Kreativität gefragt, denn es gibt eine Vielzahl an Materialien und Elementen, die für die DIY Uhr infrage kommen.

Wir stellen einige Ideen in der folgenden Tabelle zusammen:

Material Hinweise
Holz Aus Holz lassen sich ganz unterschiedliche Uhren kreieren. Dabei haben Sie Form und Größe selbst in der Hand. Sehr schön wirkt ein Brett oder eine Scheibe aus Massivholz, bei der Sie die Holzmaserung erkennen können.
Motherbord Möchten Sie einen echten Technikfreak mit einer schönen Uhr überraschen, können wir Ihnen ein Motherboard ans Herz legen. Es lässt sich mit samt dem Uhrwerk hervorragend recyceln. Um die Ziffern umzusetzen, greifen Sie in diesem Fall einfach auf alte Tasten zurück.
Schiefer Mögen Sie es rustikal und zugleich natürlich, kommen Schieferplatten als Uhren infrage. Diese erhalten Sie bei einzelnen Anbietern in verschiedenen Größen und Formen bereits recht günstig.
Beton Deutlich rustikaler, aber ebenso außergewöhnlich wandelbar sind Betonelemente. Sie lassen sich mit dem richtigen Werkzeug schnell in Form bringen, sodass Ihre Uhr nicht nur viereckig oder rund sein muss, sondern beispielsweise auch die Form eines Hauses annehmen kann.

TIPP: So vielfältig die Ideen für eine Uhr-Grundplatte sind, so abwechslungsreich fallen auch die Designs für die Ziffernblätter aus. Hier finden Sie natürlich schöne Ideen in jedem Bastelshop.

Vor- und Nachteile einer selbstgebauten Uhr

  • Unikate in kreativem Design
  • verschiedene Materialien verwendbar
  • Uhrwerke in verschiedenen Designs und Größen verfügbar
  • ohne viel Aufwand und Werkzeug möglich
  • Größe und Details lassen sich individuell anpassen
  • tolle Geschenkidee
  • braucht ein wenig Zeit
  • verschiedene Werkzeuge und Zubehörteile erforderlich

Kombinieren und recyceln Sie verschiedene Materialien

Am einfachsten gelingen Ihnen DIY Uhren, wenn Sie Mut zur Kombination beweisen. Haben Sie die richtige Idee für die Weiterverarbeitung, können Sie eigentlich aus beinahe jedem Material eine individuelle Uhr zaubern. Vielleicht haben Sie im Keller noch ein altes Kinderfahrrad stehen. Bauen Sie das Rad ab und montieren Sie es an eine individuelle Wanduhr. Wichtig ist, dass Sie aber auch bei einer solchen Uhr möglichst genau arbeiten. Schon beim Kauf des Uhrwerks sollten Sie außerdem wissen, in welche Richtung das Design Ihrer DIY Uhr gehen wird. Achten Sie darauf, dass Sie das Uhrwerk stabil an der Platte befestigen.

Tipp: Eine DIY Uhr ist nicht nur ein kleines Meisterwerk für die eigenen vier Wände, sondern auch eine tolle Geschenkidee zu Geburtstagen oder Weihnachten.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (56 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen