Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

ZENNER Uhren – Präzise Wasserzähler für jeden Haushalt  

ZENNER UhrenDas Unternehmen ZENNER besteht seit über 100 Jahren und bietet die neueste Technik in Sachen Energie-, Wärme- und Wasserversorgung. So zählen die Wasseruhren von ZENNER nicht nur zu den präzisesten Modellen, sondern bieten zusätzliche Module an, mit denen der Wasserverbrauch überwacht werden kann. Das Sortiment der Marke ist recht große und viele Modelle sind bereits für unter 20 Euro erhältlich. Erfahren Sie nun, was es beim Kauf einer Wasseruhr zu beachten gilt und weshalb sich die Entscheidung für ZENNER definitiv lohnt.

ZENNER Uhr Test 2019

Ergebnisse 1 - 4 von 4

Sortieren nach:

    Nass- und Trockenläufer

    ZENNER UhrenWasseruhren können grob in zwei Hauptarten unterschieden werden. Bei einem Nassläufer liegen sowohl das Zählwerk, als auch das Ziffernblatt im Wasser. Nassläufer sind die häufigsten Wasseruhren, die in einem Haushalt zum Einsatz kommen. Bei einem Trockenläufer hingegen liegen nur

    • Messflügel und
    • Getriebe

    im Wasser, das Zählwerk hingegen nicht. Trockenläufer kommen vor allem dann zum Einsatz, wenn eine Gefahr von Ablagerungen, wie beispielweise in Warmwasserleitungen, besteht.

    Hinweis: Wasserzähler müssen alle 6, bzw. 5 Jahre ausgetauscht werden. Notieren Sie sich beim Einbau oder Umtausch also unbedingt das Datum. Zudem dürfen ausschließlich geeichte Wasseruhren verbaut werden.

    Vor- und Nachteile einer ZENNER Uhr

    • präzises Messen des Wasserverbrauchs
    • einfacher Einbau der Wasseruhren
    • günstig in der Anschaffung
    • die meisten Modelle sind geeicht verfügbar
    • Überwachung des Wasserverbrauchs durch zusätzliche Komponenten möglich
    • nicht jedes Modell wird mit der passenden Verschraubung geliefert

    Das Wasseruhrensortiment von ZENNER

    Das Sortiment von ZENNER in Bezug auf Wasseruhren ist recht groß. Sowohl Nass- als auch Trockenläufer sind verfügbar. Die meisten Modelle sind Flügelradzähler, bei welchen ein Flügelrad das Zählwerk in Bewegung setzt. Ebenfalls erhältlich sind Ringkolbenzähler, bei welchen ein Ringkolben die gleiche Funktion wie das Flügelrad einnimmt. Zusätzlich sind die Zähler standardmäßig in folgenden Baulängen erhältlich:

    • 80mm
    • 105mm
    • 110mm
    • 130mm

    Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
    Loading...