Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wempe Uhren – Luxus edel und kompakt verpackt

Wempe UhrenWer den Begriff Wempe im Zusammenhang mit Armbanduhren zu hören bekommt, muss in der Regel sofort an den Ort Glashütte denken, der weltweit für die Produktion von Luxusuhren bekannt ist. Das ist auch kein Wunder, denn neben vielen anderen Uhrmarken der Luxusbrache wie zum Beispiel Nomos-Glashütte und Union-Glashütte ist auch die Chronometer Produktionsstätte des Hauses Wempe hier erstmals entstanden. Das Unternehmen, das von Gerhard Dietrich Wempe 1878 gegründet wurde, ist heute ein traditionsreiches Familienunternehmen mit Niederlassungen in einigen Städten wie etwa Berlin, London und Madrid, das Schmuck und Uhren mit höchster Qualität herstellt.

Wempe Uhr Test 2018

Ergebnisse 1 - 3 von 3

sortieren nach:

Raster Liste

Wempe Wecker und Uhren für den anspruchsvollen Kunden

Wempe UhrenBei Wempe Glashütte erhalten Sie als Kunde nicht nur Automatikuhren und Chronographen, sondern auch Taschenuhren, Mondphasen-Uhren und Fliegeruhren. Abgerundet wird das luxuriöse Sortiment für den anspruchsvollen Nutzer durch Chronometer-Armbanduhren, Wanduhren und Wecker – so lässt sich jeder Bedarf mit einer höchst präzisen Uhr aus dem Hause Wempe decken.

Die Wempe Chronometrie-Prüfstelle

Bis ins 18. Jahrhundert hinein war es den meisten Seefahrern noch nicht möglich, ihre genaue Lage auf dem Meer zu berechnen – was nicht nur Schiffsunglücke zur Folge hatte, sondern oft auch Irrfahrten und das Verfehlen des Heimathafens. Das liegt daran, dass Ihnen ein sehr genauer Zeitmesser fehlte, mit dem sich der Längengrad hätte bestimmen lassen, auf dem sie sich befanden. Dieser Zustand wurde erst mit der Erfindung des ersten Chronometers von John Harrison verändert, der ihn 1759 entwickelte. Dem Engländer fertigte eine Uhr, die so genau war wie kein anderer Zeitmesser zuvor. So gelang es nun auch Seefahrern, den Zeitunterschied zwischen Heimat und ihrem Aufenthaltsort zu bestimmen – wodurch sie nun auch die Position des Schiffes durch den entsprechenden Längengrad ermitteln konnten.

Mit der Erfindung Harrisons wurde eine neue Uhrenart geboren: der Chronometer. Heute dürfen sich nur Zeitmesser den Titel Chronometer erwerben, die über eine hohe Ganggenauigkeit verfügen. Diese wird durch eine unabhängige Prüfstelle zertifiziert, die durch ein bestimmtes Messverfahren die Präzision der Uhr bestimmt. Seit 2006 verfügt auch Wempe in Kooperation mit diversen Ämtern über eine Prüfstelle für Chronometer unter den Armbanduhren, die bisher als einzige deutsche Prüfstelle gilt und sich in der Sternenwarte von dem Uhrmacherort Glashütte befindet.

Firma Gerhard D. Wempe KG
Hauptsitz Hamburg, Deutschland
Gründung 1878 durch Gerhard Diedrich Wempe
Produkte Damenuhren, Herrenuhren, Ringe, Ketten, Armbänder, Ohrringe uvm.

Der Wempe Handaufzug Gangreserve Chronometer

Das Luxusunternehmen Wempe bietet selbst auch präzise Chronometer an, die den strengen Normen dieser Kategorie entsprechen und für höchste Genauigkeit stehen. Das Modell WG080008 mit Handaufzug und Gangreserve zählt zu den Wempe Chronometern und bietet nicht nur ein klassisches Design, sondern vor allem qualitativ beste Materialien. Das Manufakturkaliber Uhrwerk CW 3 mit Handaufzug steht für die größtmögliche Ganggenauigkeit und steht für das Beste der Uhrmacherkunst. Das runde Gehäuse der Uhr besteht aus 18 karätigem Gelbgold und wurde mit einem Krokolederarmband in der Farbe Braun ausgestattet, um eine klassische Kombination zu bieten, die sich zu jedem Anlass sehen lassen kann. Die Gangreserveanzeige der Armbanduhr ist die Besonderheit des Modells.

Limitierte Luxusuhren für Sammler und Liebhaber

Wer besondere Luxusuhren sammelt oder generell limitierte Stücke mit hoher Wertstabilität für sich erwerben will, kann diese ebenfalls bei Wempe entdecken. So wurde das Modell WG740001 als Beispiel auf weltweit 25 Uhren limitiert und ist daher nicht nur selten, sondern auch sehr begehrt unter Liebhabern. Das Besondere an dem edlen Stück ist aber neben der Limitierung vor allem die enthaltene Tourbillon, die einen echten Blickfang darstellt und für wahre Meisterarbeit steht. Die Armbanduhr mit Handaufzug enthält ein Manufakturwerk CW2 und bietet ein tonneauförmiges Gehäuse aus 950er Platin. Umgeben ist das gute Stück von einem schwarzen Krokolederarmband. Die blauen Zeiger stellen einen modischen Kontrast zum weiß-schwarz gestalteten Ziffernblatt mit arabischen Ziffern dar.

Der sportliche Wempe Chronograph für Taucher

Mit dem Wempe Chronograph DLC werden vor allem sportliche Taucher angesprochen – denn die Armbanduhr in Schwarz ist bis zu einer Druck von 30 bar wasserdicht und kann daher beim Tauchsport problemlos angewendet werden. Das Automatikwerk der Wempe Armbanduhr befindet sich in einem Edelstahlgehäuse in der Farbe Schwarz, das von einem Edelstahl-Gliederarmband in derselben Farbe getragen wird. Auch dieses Modell wurde limitiert und ist insgesamt nur 100 mal hergestellt worden, sodass es sich hierbei um ein Sammler- und Liebhaberstück handelt.

Tipp: Die DLC Beschichtung der Uhr wurde ursprünglich für die Luft- und Raumfahrt entwickelt und macht das Modell daher zu einem robusten Begleiter, das vor Gebrauchsspuren gut gefeit ist.

Die Wempe Damenuhr Sport

Auch für Damen lassen sich im Sortiment des Hauses Wempe luxuriöse Uhren entdecken, die aus feinsten Materialien gefertigt wurden und wahre Meisterwerke darstellen Die Damen Sport Automatik Armbanduhr als Beispiel kommt in der Farbe Silber daher und besteht aus einem Edelstahlarmband, einem Edelstahlgehäuse und einem Automatikwerk. Das 35mm breite Gehäuse umschließt ein weißes Ziffernblatt, das schlicht und klassisch gehalten wurde und daher nie aus der Mode kommt. Auch diese Uhr ist wasserdicht und kann bis zu einem Druck von 10 bar verwendet werden.

Für nostalgische Gemüter

Auch allen Trägern mit Hang zum Vintage wird bei Wempe das Richtige geboten – mit der Taschenuhr Lépine als Beispiel, die an alte Zeiten erinnert. Das flache Gehäuse dieser Uhr besteht aus Edelstahl und wurde mit einer Goldbeschichtung veredelt. Die mit einem Handaufzugswerk versehene Taschenuhr besitzt einen Durchmesser von 48mm und ein ansonsten eher schlichtes Ziffernblatt.

Wie Sie sehen können, sind die Armbanduhren der Marke Wempe dem Luxusbereich einzuordnen und halten nahezu alles bereit, was sich Liebhaber von Luxusuhren und außerdem Sammler nur wünschen können. Von feinsten Materialien wie Platin bis hin zu präzisen Werken mit geprüfter Genauigkeit und einer edlen Optik bieten diese Uhren alles, was die Uhrmacherskunst zu bieten hat. Es handelt sich hier also längst nicht mehr nur um im Alltag benötigte Zeitmesser, sondern vor allem um Schmuckstücke, die zu besonderen Anlässen getragen werden oder sich einfach nur zum Sammeln eignen, wenn man nach einer Wertanlage sucht oder ein besonderer Liebhaber solcher Meisterwerke ist. Daher ist bei den Uhren der Marke Wempe auch mit höheren Preisen zu rechnen, wie man sie aus der Luxusuhren-Branche bereits kennt und gewohnt ist – schließlich verwenden die Uhrmacher nicht nur feinste Materialien, sondern wenden auch eine Menge Zeit auf, um die Uhrwerke zu erschaffen. Dennoch lassen sich auch Wempe Luxusuhren bei Bedarf privat gebraucht kaufen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,32 von 5)
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. No Name Uhren – Vielfalt an verschiedenen Uhren ohne Bezug auf den Hersteller
  2. Berger & Schröter Uhren – Uhrenwerkzeug und Wilduhren in einem Sortiment vereint
  3. Technoline
  4. TFA Dostmann
  5. Blaupunkt
  6. Wempe
  7. Marc Jacobs
  8. B Meters
  9. Maurice Lacroix
  10. Omega
  11. PEARL
  12. ONETIME
  13. KHS
  14. SPEWA
  15. Greiner