Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

AAA Akkus – damit Schnurlostelefone, MP3-Player und andere Geräte mit Strom versorgt werden

AAA AkkusGemeinsam mit den größeren AA-Batterien gehören AAA-Batterien zu den bekanntesten Batterien weltweit. Die Energiespender, die auch als Micro-Batterien bezeichnet werden, haben eine zylindrische Form, sind etwa 44 mm hoch und sind mit unterschiedlichen elektrochemischen Systemen erhältlich. Als besonders praktisch, umweltschonend und günstig gelten dabei wiederaufladbare AAA Batterien beziehungsweise AAA Akkus. Abhängig vom verwendeten elektrochemischen System können die Akkus mehrere hundert Male wiederaufgeladen werden. Besonders häufig werden sie genutzt, um kleine tragbare Geräte, Taschenlampen oder Spielzeuge mit elektrischer Energie zu versorgen. Ein AAA Akku Test hilft dabei, mehr über die angebotenen Marken zu erfahren und die Qualität der Produkte einschätzen zu können, sodass einem erfolgreichen Akku-Kauf nichts im Wege steht.

AAA Akku Test 2019

Wodurch kennzeichnen sich AAA Akkus?

AAA AkkusSchaut man sich AAA Batterien oder AAA Akkus an, sehen sie den AA Batterien zum Verwechseln ähnlich. Bei genauerer Betrachtung zeigt sich allerdings, dass AAA Akkus etwas schmaler und kürzer sind. Die durchschnittliche Höhe liegt zwischen 43,3 und 44,5 mm, während der Durchschnitt der Akkumulatoren zwischen 9,5 und 10,5mm beträgt. Die Energiespender werden mit verschiedenen elektrochemischen Systemen hergestellt, von denen die Kapazität.

» Mehr Informationen
  • Spannung und
  • Energie

maßgeblich abhängen. Nachfolgende Tabelle zeigt die jeweiligen elektrochemischen Systeme, die für Akku-Batterien AAA infrage kommen sowie deren Bezeichnung laut internationaler elektrotechnischer Kommission, die jeweilige Nennspannung und typische Kapazität:

Elektrochemisches System Bezeichnung laut IEC Nennspannung Kapazität
LSD-Nickel-Metallhydrid HR03 1,2 Volt 750 mAh
Nickel-Metallhydrid HR03 1,2 Volt 1000 mAh
Nickel-Cadmium KR03 1,2 Volt 500 mAh
Nickel-Zink 1,6 Volt 550 mAh
Lithium-Ionen 3,7 Volt 450 mAh

Die Tabelle zeigt sehr gut, wie stark sich die jeweiligen Akkus voneinander unterscheiden. Die Kapazität bezeichnet dabei die maximal entnehmbare Ladungsmenge. Je höher diese ist, desto länger liefern die Akkus also Energie. Mit einem Akku AAA 2400 mAh können Telefone, MP3-Player oder Fernbedienungen zum Beispiel deutlich länger verwendet werden als wenn man einen Akku 750 mAh oder einen Akku 800 mAh verwenden würden. Allerdings spielt hierfür auch die Energiedichte eine sehr wichtige Rolle. Dieser Wert wird in Wattstunden, kurz Wh angegeben. Akku-Batterien AAA sind grundsätzlich mit folgenden Kapazitäten erhältlich:

  • Akku AAA 2400 mAh
  • Akku AAA 1100 mAh
  • Akku AAA 1000 mAh
  • AAA Akku 800 mAh/Akku AAA 800 mAh
  • Akku AAA 750 mAh
  • AAA Akku 600 mAh
  • AAA Akku 500 mAh
  • AAA Akku 450 mAh

Ebenso hängt die Spannung vom verwendeten elektrochemischen System ab. So besitzt ein NiCd-Akku AAA zum Beispiel eine Spannung von nur 1,2 Volt, während sich ein AAA Akku Lithium-Ionen durch eine Spannung von 3,7 Volt kennzeichnet.

Für medizinische Geräte Einweg-Batterien verwenden: In den meisten Fällen kann man wiederaufladbare AAA Batterien überall dort einsetzen, wo man normalerweise herkömmliche Micro-Batterien verwenden würde. Allerdings gibt es einige Geräte, die die konstante Spannung von 1,5 Volt verlangen. Gerade im medizinischen Bereich liefern Fieberthermometer oder Blutdruckmessgerät nur dann verlässliche Messwerte, wenn man Primärzellen mit der Spannung von 1,5 Volt verwendet.

Akku AAA für Telefon, mobile Unterhaltungsgeräte und Spielzeug

Zunächst stellt man sich als Verbraucher eventuell die Frage „Einweg-Batterien oder AAA Akkus kaufen?“ Will man kurzfristig sparen, sind Primärzellen, also Einwegbatterien, oft die bessere Wahl. Denn wiederaufladbare AAA Batterien bedeuten in der Regel einen etwas höheren Kaufpreis. Allerdings relativiert sich dieser dadurch, dass die Akkumulatoren mehrere dutzend oder gar hundert Mal wiederverwendet werden können. Darüber hinaus ist ein Micro Akku AAA deutlich umweltfreundlicher. Zwar muss dieser ebenfalls als Sondermüll entsorgt werden, allerdings eben erst dann, wenn er mehrere Jahre in Verwendung war. Viel entscheidender für die Kaufentscheidung ist jedoch das Gerät, für das der Micro Akku AAA gedacht ist. Denn in einigen Fällen kann es sich durchaus lohnen, Primärzellen zu verwenden. Wenn die Geräte zum Beispiel nur selten genutzt werden oder einen sehr geringen Stromverbrauch haben, ist ein Akku eher weniger gut geeignet. Durch seine relativ schnelle Selbstentladung müsste der Akku ständig wiederaufgeladen werden, sodass hier Einweg-Batterien die bessere Wahl sind. Typische Einsatzgebiete für AAA Akkus mit Ladegerät sind hingegen Schnurlostelefone, ferngesteuerte Autos und die dazugehörigen Fernsteuerungen, MP3-Player, tragbare CD-Player oder andere Geräte, die sich durch einen relativ hohen Stromverbrauch kennzeichnen.

» Mehr Informationen

Akku AAA für Telefon benötigt eventuell Lötfahne: Gibt der Akku in einem Schnurlostelefon den Geist auf, benötigen einige Mobilteile spezielle AAA Akkus, die mit einer Lötfahne versehen sind. Ist man sich nicht sicher, welcher AAA Akku mit Lötfahne die richtige Wahl ist, nimmt man den alten Akku am besten mit ins Elektro-Fachgeschäft oder erkundigt sich direkt beim Händler, wenn man die AAA Akkus günstig online kaufen möchte.

Passende AAA Akkus kaufen: Was gilt es zu beachten?

Entscheidet man sich dazu, AAA Akkus mit Ladegerät oder auch nur die einzelnen Akkumulatoren zu kaufen, sollte man vorab wissen, dass die Energiespender weitere Bezeichnungen haben. Neben dem Kürzel, das von der internationalen elektrotechnischen Kommission festgelegt worden ist, gibt es auch noch weitere Bezeichnungen, die von Herstellern oder Händler eingeführt worden sind:

» Mehr Informationen
Elektrochemisches System IEC-Bezeichnung Weitere Produktnamen
LSD-Nickel-Metallhydrid HR3, HR03 AAA Akku eneloop
Nickel-Metallhydrid HR3, HR03 5303, 5603, 5703
Nickel-Cadmium KR03 CH12, 5003
Lithium-Ionen 10440

Die unterschiedlichen Bezeichnungen finden sich nicht nur für AAA Akkus, sondern ebenso für Micro-Batterien. So werden beispielsweise auch AA-Akkus, die die IEC-Kennzeichnung HR6 oder HR06, ebenso als eneloop-Akkus bezeichnet.

Schaut man sich das Angebot an AAA Akkus bei Elektrofachgeschäften oder auch online in einem Batterie-Shop an, trifft man wahrscheinlich auf verschiedene Produkte der führenden Hersteller. Zu diesen zählen unter anderem AAA Akku Duracell oder AAA Akku Varta. Diese Rechargeable Batterien gelten als besonders langlebig, zuverlässig und sicher, sodass sie in fast jedem AAA Akku Test mit guten Bewertungen überzeugen. Doch gerade wenn man AAA Akkus günstig kaufen will, wird man auf weitere Marken treffen. Ob diese Produkte mit einem AAA Akku Varta oder einem AAA Akku Duracell mithalten können, findet man am besten heraus, wenn man einen AAA Akku Test zurate zieht oder die Erfahrungen bisheriger Käufer berücksichtigt. Allerdings werden die wiederaufladbaren Batterien nicht nur im Internet angeboten, sondern ebenso in verschiedenen Supermärkten, Drogerien oder Discountern. Unter anderem gehören folgende Händler zu den Anbietern von Akkumulatoren in unterschiedlichen Größen und Ausführungen:

  • Media Markt
  • Saturn
  • Conad
  • Aldi
  • Lidl
  • REWE
  • Edeka
  • dm
  • Rossmann

Weil man beim Supermarkt-Einkauf wahrscheinlich eher keine Zeit hat, einen Akku AAA Test zu lesen, ist hier der AAA Akku Testsieger eine gute Wahl: Das Produkt, das die Experten im Qualitäts- und Preisvergleich überzeugen konnte, wird zum AAA Akku Testsieger gekürt und gilt damit als klare Empfehlung der Tester. Übrigens müssen die Testberichte nicht unbedingt von der Stiftung Warentest stammen. Ebenso ist ein Micro Akku Test von Magazinen oder Technik-Bloggern sehr hilfreich, wenn man sehr gute AAA Akkus sucht.

Beste AAA Akkus finden: Erst Akku AAA Test lesen, dann Preise vergleichen

Unabhängig davon, wie ein Akku AAA 1100 mAh oder ein Akku 500 mAh in einem Micro Akku Test abschneidet, überzeugen alle Energiespender dieser Größe mit einer Reihe unterschiedlicher Vorteile:

» Mehr Informationen
  • umweltfreundlicher als Einwegbatterien
  • günstig in der Verwendung
  • für zahlreiche Geräte, darunter auch oftmals Wanduhren, geeignet
  • viele Hersteller
  • bei vielen Händler verfügbar

Es gibt allerdings auch einige Nachteile zu beachten:

  • unterschiedliche Nennspannungen
  • relativ hohe Selbstentladung
  • Ladegerät notwendig
  • Kaufpreis ist höher als für Einwegbatterien

Will man sich AAA Akku bestellen, liest man vorab am besten einen Akku AAA Test oder erkundigt sich nach einem AAA Akku Vergleich. So findet man im Handumdrehen heraus, welcher Hochleistungsakku AAA sein Geld wert ist. Anschließend kann man sich nach Sonderangeboten umsehen: Mit etwas Glück findet sich vielleicht eine preiswerte Großpackung an Akkus, für die keine oder nur geringe Versand-Gebühren erhoben werden. So lässt sich einerseits bares Geld sparen, andererseits hat man immer einen kleinen Vorrat an Batterien zu Hause.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen