Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fitness-Armbänder – für einen sportlichen Alltag

Fitness-ArmbänderSie messen die Pulsfrequenz, zählen die Schritte und animieren damit zu mehr Bewegung: Fitness-Armbänder sind praktische Gadgets, die immer mehr Anhänger finden. Besonders beliebt sind dabei natürlich Geräte, die schickes Design mit einer unkomplizierten Bedienung verbinden und für den Verbraucher einen möglichst hohen Nutzen bereithalten. Will man sich ein Fitness-Armband kaufen, sollte man sich ein bisschen Zeit nehmen und die verschiedenen Produkte miteinander vergleichen. Besonders einfach gestaltet sich das mit einem Fitness-Armband Test , der die Funktionen, das Preis-Leistungs-Verhältnis sowie die Kompatibilität mit anderen Geräten professionell bewertet. So findet man selbst ohne Erfahrung im Handumdrehen ein Fitness-Armband, das den eigenen Vorstellungen entspricht und ins geplante Budget passt.

Fitness-Armband Test 2019

Mit einem Fitness-Armband die eigenen sportlichen Leistungen steigern

Fitness-ArmbänderDie stetig fortschreitende technologische Entwicklung sorgt dafür, dass Computer, Handys und andere Geräte immer mehr Einzug in unser Berufs- und Privatleben finden. Fitness-Armbänder sind technische Gadgets, die sowohl von Männern als auch von Frauen genutzt werden. Dabei handelt es sich um eine Art Fitness-Tracker, der auf den ersten Blick dem Design einer Smartwach ähnelt. Die meisten Fitness-Armbänder zeigen dem Nutzer die Uhrzeit und messen die Herzfrequenz und den Puls.

» Mehr Informationen

Diese Werte sind  nicht nur für Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen interessant, sondern helfen außerdem dabei, die eigene Ausdauer zu verbessern oder den Kalorienverbrauch besser zu kontrollieren. Darüber hinaus lassen sich mit vielen Geräten die gelaufenen Schritte oder sportlichen Aktivitäten aufzeichnen, sodass das Training überwacht und optimiert werden kann. Eine weitere beliebte Funktion ist die regelmäßige Bewegungserinnerung: Hat man sich beispielsweise vorgenommen, täglich mindestens 5.000 Schritte zu gehen, erinnert ein Fitness-Armband in regelmäßigen Zeitabständen daran, dass man sein Tagesziel bislang noch nicht erreicht hat. Nachfolgende Tabelle zeigt noch einmal zusammenfassend einige der beliebtesten Funktionen, mit denen fast jeder Fitness-Tracker ausgestattet ist:

Funktion Nutzen
Anzeige von Datum und Uhrzeit Uhrzeit ist stets im Blick, zusätzliche Armbanduhr ist nicht notwendig
Messung von Puls, Blutdruck und Herzfrequenz Überwachung der Vitalwerte

Kontrolle und Optimierung von Kalorienverbrauch

Pulsfrequentiertes Training möglich

Schrittzähler Schritte und körperliche Aktivität werden überprüft und dokumentiert, sodass eine Optimierung möglich ist.
Aktivitäten-Tracker Berechnung des Kalorienverbrauchs

Optimierung des Trainings

Bewegungserinnerung Alltag kann sportlicher gestaltet werden
Fitnessarmband mit GPS Zurückgelegte Kilometer können gemessen werden

Mit der Schlafüberwachung die Ruhezeiten optimal nutzen: Einige Fitness-Armbänder sind in der Lage den Schlaf zu überwachen. So kann mit einem Fitness-Tracker zum Beispiel eine unerkannte Schlaf-Apnoe erkannt und anschließend behandelt werden. Zudem lässt sich mithilfe einer Schlafüberwachung herausfinden, wann bestimmte Schlafphasen beendet sind, sodass der Schlafphasenwecker genau dann klingelt, wenn man vollständig ausgeruht ist.

Der Fitness-Tracker muss zu den eigenen Aktivitäten passen

Fitness-Armbänder von namhaften Herstellern, wie etwa ein Garmin Fitness Armband oder ein Jawbone Fitness-Armband, verfügen über unterschiedliche Trainingsmodi, mit denen sich verschiedene sportliche Aktivitäten messen und überprüfen lassen. Will man sich ein Fitness-Armband kaufen, sollte man unbedingt darauf achten, dass das Gerät genau die Sportarten tracken kann, die auf dem eigenen Trainingsplan stehen. Bei den meisten Armbändern lassen sich folgende Modi einstellen:

» Mehr Informationen
  • Joggen, Laufen
  • Fahrrad-Fahren
  • Wandern
  • Klettern
  • Fußball
  • Fitness
  • Yoga
  • Basketball

Will man das Fitnessarmband beim Schwimmen tragen, muss es unbedingt wasserdicht sein. Wird aus der Produktbeschreibung nicht erkenntlich, ob das Gerät wasserdicht ist oder nicht, informiert man sich am besten mit einem Fitness-Armband Test oder fragt den Hersteller nach weiteren Infos.

Verknüpfung und Bedienung via Smartphone

Meist ist ein Fitness-Armband für Frauen und Männer so schmal gestaltet, dass es bei den jeweiligen sportlichen Aktivitäten nicht stört. Das heißt gleichzeitig allerdings auch, dass Einstellen und Ablesen der Daten ein bisschen umständlich ist. Einfacher funktioniert das Ganze, wenn das Fitnessarmband mit einem Smartphone verbunden wird. Häufig nutzen Hersteller hierfür spezielle Apps, sodass der Fitness-Tracker problemlos mit einem Apple iPhone oder einem Smartphone von Samsung bedient und gesteuert werden kann. Wichtig ist, dass man vorab die Kompatibilität überprüft: Handelt es sich beispielsweise um ein Fitness-Armband mit Pulsmesser von Apple, lässt sich dieses unter Umständen nicht mit Android-Geräten bedienen. Stattdessen ist das Fitness-Armband für iPhone optimiert. Ebenso lassen sich Armbänder von Samsung, Huawei oder Sony nicht unbedingt mit einem iPhone oder iPad verknüpfen. Durch die Vernetzung mit dem eigenen Handy ergibt sich oftmals ein weiterer Vorteil: Das Fitness-Armband informiert nicht nur über sportliche Leistungen, sondern meldet auch, wenn eine neue Nachricht oder ein Anruf auf dem Smartphone eingeht.

» Mehr Informationen

Große Auswahl an unterschiedlichen Fitness-Armbändern

Ist man auf der Suche nach einem Fitness-Armband für Frauen oder Männer und schaut sich das Angebot in Sportfachgeschäften, in Elektro-Märkten oder im Netz an, sollte man sich etwas Zeit nehmen. Denn die Auswahl an unterschiedlichen Armbändern ist enorm groß. Folgende Produkte gelten dabei als besonders beliebt, sodass sie oftmals in einem Fitness-Armband Vergleich berücksichtigt werden:

» Mehr Informationen
  • Garmin Fitness-Armband
  • Jawbone Fitness-Armband
  • Fossil Fitness-Armband
  • Huawei Fitness-Armband
  • Fitness-Armband für iPhone
  • Runtastic Fitness-Tracker
  • Polar Fitness-Armband
  • Nike Fitness-Tracker
  • Michael Kors Fitness-Armband
  • Fitbit Fitness-Tracker

Darüber hinaus sind Fitness-Armbänder außerdem in unterschiedlichen Designs erhältlich: Schmale, unauffällige Armbänder sind genauso wie raffinierte Geräte erhältlich, sodass sich für jeden Geschmack ein passendes Produkt finden lässt. Die meisten Armbändern sind schwarz oder weiß gestaltet, es gibt aber auch Geräte in Gold oder Silber, die optisch einer herkömmlichen Armbanduhr stark ähneln.

Fitness-Armbänder im Vergleich: Testberichte lesen und beste Fitness-Armbänder finden

Unabhängig davon, welches Fitness-Armband mit Pulsmesser von Experten oder Sportlern empfohlen wird, lassen sich für jedes Fitness-Armband folgende Vorteile feststellen:

» Mehr Informationen
  • Überprüfung der Vitalwerte
  • in unzähligen Designs erhältlich
  • verschiedene Funktionen
  • in unterschiedlichen Preisklassen erhältlich
  • mit Android, iOS oder Windows Phone kompatibel
  • mit und ohne App steuerbar

Folgende Nachteile sollte man aber ebenso im Blick haben:

  • Aufzeichnung persönlicher Daten wird von einigen Menschen kritisch betrachtet
  • Ersteinrichtung nimmt unter Umständen viel Zeit in Anspruch

Um aus der Vielzahl an unterschiedlichen Produkten ein zuverlässiges Gerät zu finden, ist es sinnvoll, vorab einen Fitness-Armband Test zu lesen. Dieser hilft einem genauso wie ein Fitness-Armband Vergleich, die unterschiedlichen Geräte zu bewerten, ohne diese selbst ausprobieren zu müssen. So erfährt man beispielsweise, ob das jeweilige Fitness-Armband mit Uhr mit einem Windows Phone kompatibel ist, ob Puls und Herzfrequenz korrekt gemessen werden und ob das Armband zu den eigenen sportlichen Aktivitäten passt. Das Gerät, mit dem die Profis im Fitness- und Pulsmesser Test die besten Erfahrungen gemacht haben, wird schließlich zum Fitness-Armbänder Testsieger gekürt und gilt damit als besonders lohnenswerte Investition. Eventuell enthält ein Testbericht außerdem einen hilfreichen Preisvergleich, der einem sagt, wo für das jeweilige Produkt niedrige Preise verlangt werden und bei welchem Händler man Fitness-Armbänder günstig kaufen kann.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (76 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen