Fitnessuhren – praktische Begleiter auf dem Weg zu einer besseren Fitness

FitnessuhrenBewegung in den Alltag einzubauen ist durchaus eine große Herausforderung, doch die Fitnessuhren von heute sorgen dafür, dass es eigentlich sogar Spaß macht, an dieser Stelle anzusetzen. Fitness basiert nicht ausschließlich auf regelmäßigem Sport, sondern auch auf einer gesunden Ernährung, einer ausreichenden Bewegung sowie einem guten Gesamtgefühl. Mit Hilfe von einer Fitnessuhr ist es möglich, den Überblick über die eigene Entwicklung zu behalten und vielleicht sogar die persönliche Fitness zu verbessern.

Fitnessuhr Test 2017

Ergebnisse 1 - 7 von 7

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Fitnessuhren": (3.5 von 5 Sternen, 7 Bewertungen)

Wer kann von Fitnessuhren profitieren?

FitnessuhrenGrundsätzlich ist es erst einmal wichtig zu wissen, dass die modernen Fitnessuhren auch sehr alltagstauglich konzipiert sind. Das heißt, sie können problemlos den ganzen Tag getragen werden, fallen gar nicht groß auf und sorgen dennoch dafür, dass der Körper überwacht wird. Daher ist die Fitnessuhr eigentlich für so gut wie jeden Menschen geeignet, der gerne Uhren trägt und wissen möchte, was er am Tag für Kalorien verbraucht und wie viele Schritte er macht. Wenn Sie darüber nachdenken, möglicherweise das Gewicht zu reduzieren, dann kann es gut sein, sich und seinen Körper besser kennenzulernen. Der Fitnessuhr Test zeigt, dass dies durchaus mit einem solchen Gadget möglich ist. Die Uhren motivieren Sie, helfen Ihnen, Ihre Entwicklung einzuschätzen und können sogar dafür sorgen, dass Sie an regelmäßige Bewegung erinnert werden.

Was macht eine gute Fitnessuhr aus?

Fitness ist ein Begriff, der durchaus sehr häufig verwendet wird und daher ist es für Sie sicher gar nicht so einfach einschätzen zu können, was genau eine gute Fitnessuhr eigentlich ausmacht. In diesem Fall ist es hilfreich, den Fitnessuhr Test zur Hilfe zu nehmen. Eine gute Uhr bleibt 24 Stunden am Handgelenk und zeichnet ununterbrochen verschiedene Daten auf. Diese Daten können die gezählten Schritte, die zurückgelegte Strecke sowie die Kalorien und auch der Puls sein. Über ein Programm werden die Daten dann an den PC oder das Smartphone übertragen. Bekannte Hersteller, die Uhren mit dieser Ausstattung anbieten, sind:

  • Polar: Die Polar Fitnessuhr kann im Test punkten. Sie ist ein echter Klassiker mit einer einfachen Handhabung und vielen Funktionen. Zudem bietet die Polar Fitnessuhr ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Garmin: Die Garmin Fitnessuhr ist etwas für Menschen, die Lust auf viele Spielereien haben und gerne auch zu einem Modell mit GPS greifen möchten. Bei der Garmin Fitnessuhr greifen Sie zwar etwas tiefer in die Tasche, das kann sich jedoch lohnen.
  • Crane: Ein besonders günstiges Modell ist die Crane Fitnessuhr. Wenn Sie ein Einsteiger im Bereich der Uhren mit verschiedenen Funktionen sind, dann kann die Crane Fitnessuhr für Sie die richtig Wahl sein.
  • Samsung: Auch eine Samsung Fitnessuhr können Sie natürlich finden und dieses Modell ist ein echter Alleskönner. Die Samsung Fitnessuhr verbindet sich mit dem Smartphone und sendet an das Android basierte Modell alle Daten weiter.
  • Apple: Zwar hat Apple keine typische Fitnessuhr auf den Markt gebracht, dennoch bietet die Apple Watch Sport eine App, mit der alle Daten gemessen und an das iPhone übertragen werden können. Auch eine Verbindung mit dem Programm Runtastic ist möglich.

Tipp: Nutzen Sie den Testbericht als Grundlage für die Suche nach der richtigen Fitnessuhr. Hier können Sie von den Ergebnissen profitieren.

Fitnessuhr Test: Diese Funktionen sind hilfreich

Je nach Modell kann die Fitnessuhr für Damen oder auch die Fitnessuhr für Herren ganz unterschiedliche Features aufweisen. Für Sie ist wichtig darauf zu achten, dass die von Ihnen ausgewählten Modelle auch die Funktionen mitbringen, von denen Sie profitieren möchten. Im Fitnessuhr Vergleich können Sie daher genau sehen, welche Variante wie ausgestattet ist. Praktisch sind unter anderem folgende Features:

Funktion Hinweise
Fitnessuhr mit Schrittzähler Die Fitnessuhr mit Pulsmesser, Kalorienzähler und Schrittzähler ist der Klassiker. Tatsächlich ist es aber empfehlenswert, vor allem einen Schrittzähler zu haben. Oder wissen Sie, wie viele Schritte Sie pro Tag zurücklegen?
Fitnessuhr mit Weckfunktion Wenn die Uhr eine Weckfunktion hat, dann wirkt sich dies zwar nicht auf Ihre Fitness aus, dennoch ist das eine praktische Hilfe, da Sie das Modell  meist die gesamte Zeit um den Arm tragen. So haben Sie den Wecker direkt zur Hand.
Fitnessuhr mit Kalorienzähler Auch der Kalorienzähler ist wirklich praktisch, denn er hilft Ihnen dabei, den Kalorienverbrauch im Auge zu behalten. Damit Sie effektiv abnehmen, sollte die Kalorienaufnahme unter dem täglichen Kalorienverbrauch liegen.
Fitnessuhr mit Pulsmesser Die Fitnessuhr mit Pulsmesser, Kalorienzähler und Schrittzähler ist ein echter Alleskönner. Sie misst nicht nur den Puls, sondern bietet Ihnen auch einen Überblick über die gelaufenen Schritte und verbrauchten Kalorien. Der Pulsmesser hilft Ihnen dabei zu erkennen, wenn Ihr Körper zu stark belastet und seine Fitness überfordert ist.

Im Fitnessuhr Vergleich werden Sie schnell sehen, wie unterschiedlich die Ausstattung der Uhren tatsächlich ist. Sehr hilfreich kann auch eine Fitnessuhr mit GPS sein. Diese zeichnet die Wege auf, die Sie machen. Aber egal ob Fitnessuhr mit GPS, wasserdicht oder nur mit Pulsmesser – die Qualität ist entscheidend und diese können Sie dem Fitnessuhr Test entnehmen.

Die Testberichte enthalten Informationen dazu, welche Uhr die beste Wahl darstellt, ob sie wasserdicht ist und wo sie preislich liegt. So können Sie über den Testsieger und die Erfahrungen der Nutzer die richtige Fitnessuhr für Damen oder Fitnessuhr für Herren finden.

Vor- und Nachteile einer Fitnessuhr

  • mit und ohne Brutgurt erhältlich
  • ideal für Sportler oder
  • zur Überwachung der Vitalfunktionen
  • oftmals wenig filigranes Design

Die besten Fitnessuhren günstig kaufen

Möchten Sie eine Fitnessuhr kaufen, dann können Sie online auf die Suche gehen. Hier finden Sie eine große Auswahl an Sport und Fitnessuhren, mit oder ohne Brustgurt, zum Schwimmen oder auch mit Herzfrequenzmessung. Über den Preisvergleich können Sie schnell sehen, welches Modell wirklich günstig ist. Die Preise online sind im Vergleich häufig noch deutlich geringer als im Uhren Shop, selbst wenn Sie beim Bestellen auch Versand zahlen müssen.

Übrigens: Vielleicht möchten Sie gar keine Fitnessuhr aber dennoch gerne tracken, wie viele Schritte Sie laufen und wie Ihr Puls ist. In diesem Fall kann ein Fitness-Armband eine gute Alternative darstellen. Hier gibt es beispielsweise beliebte Modelle von Jawbone oder auch von Fitbit. Diese verbinden sich ebenfalls mit dem Smartphone und erleichtern es Ihnen auf diese Weise, die Daten abrufen und auch vergleichen zu können. Die Armbänder können Sie natürlich ebenfalls online günstig bestellen. Nutzen Sie einfach das große Angebot im Shop, auf den Sie jederzeit zugreifen können.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Mühle Glashütte Uhren – deutscher Hersteller von nautischen Instrumenten
  2. KS Uhren – ausgefallenen Automatik Herrenuhren günstig kaufen
  3. Franterd Uhren – modische, preisgünstige Armbanduhren
  4. Kolylong Uhren – preisgünstige und modische Armbanduhren
  5. Geemarc Telecom Uhren – Produkte für Menschen mit Seh- und Hörschwächen
  6. Songdu Uhren – preisgünstige und modische Herrenarmbanduhren
  7. Smartwatches – so viel mehr als eine Uhr
  8. MusicMan Uhren – Lautsprecher und Uhr in einem
  9. MV Uhren – klassische Designs im robusten Kostüm
  10. Skelettuhren – die Uhren mit dem Durchblick
  11. Laute Wecker – pünktlich Aufstehen, auch bei Problemen mit dem Gehör
  12. Pendeluhren – tickende Kunstwerke im Wohnzimmer
  13. Sonnenuhren – natürliche Zeitmesser und eindrucksvolle Dekoration
  14. Kinetic Uhren – technische Innovation vom feinsten
  15. Motorrad Uhren – Zeitmesser zur einfachen Befestigung am Motorrad