Tageslichtwecker – mit sanftem Weckruf in den Tag starten

TageslichtweckerFür viele Menschen beginnt der Tag mit einem Schrecken – ein schrilles Piepsen reißt sie aus dem Schlaf, während draußen vor dem Fenster und auch im Schlafzimmer selbst noch Dunkelheit herrscht. Unangenehmer kann man gar nicht in den Tag starten. Wie schön wäre es da, vom sanften Licht der aufgehenden Sonne geweckt zu werden, wachgekitzelt von ersten Sonnenstrahlen und so zaghaft auf das Aufstehen vorbereitet zu werden? Man kann zwar nicht jeden Tag einen malerischen Sonnenaufgang erleben, doch mit einem Wecker mit Tageslicht kann man zumindest eine Nachahmung dessen erleben. Dank spezieller Lichttechnologie ermöglicht ein Lichtwecker ein sanftes Erwachen. Im Tageslichtwecker Test werden die gängigsten Modelle sowie ihre Funktionsweise vorgestellt.

Tageslichtwecker Test 2017

Ergebnisse 1 - 4 von 4

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Tageslichtwecker": (4 von 5 Sternen, 4 Bewertungen)

Tageslichtwecker – mit Licht und Zeitschaltuhr zum sanften Erwachen

TageslichtweckerDie Funktionsweise von Tageslichtweckern ist im Grunde schnell erklärt. Statt von einem schrillen Piep- oder Pfeifton, werden Sie von einer schrittweisen, stufenlosen Erhellung des Zimmers geweckt. Die Lichtwärme und Lichtqualität sind dabei der von Tageslicht bei Sonnenaufgang angepasst. Im Kern handelt es sich also eigentlich eher um eine Tageslichtlampe mit Wecker als um einen bloßen Wecker.

Sich von einem Wecker mit Tageslicht wecken zu lassen, ist sogar nachweislich gesünder. Herkömmliche Wecker mit  ihren sehr lauten, plötzlich erklingenden Alarmtönen versetzen den Körper bereits morgens in Stress. Durch das laute Geräusch gerät der gesamte Organismus in Alarmbereitschaft, das Adrenalin schießt in die Höhe und der Pulsschlag beschleunigt sich. Der ganze Körper begibt sich in den Fluchtmodus. Das ist nicht nur eine immer wiederkehrende Belastung für unseren Körper, sondern sorgt auch dafür, dass die Erholung des Nachtschlafs mit einem Mal verbraucht wird. Deshalb fühlen sich viele Menschen selbst nach ausreichend Schlaf am Morgen immer noch wenig ausgeruht und erschöpft.

Lichtwecker hingegen arbeiten mit unserem Organismus zusammen. Der Tageslichtwecker imitiert den Sonnenaufgang, wodurch unser Körper mit Licht versorgt wird. Dabei ist die dunkelste Lichtausschüttung so niedrig, dass wir sie bewusst gar nicht wahrnehmen – wie die Dämmerung kurz vor Sonnenaufgang, auch als die blaue Stunde bekannt. Doch unser Gehirn nimmt das wenige, durchaus vorhandene Licht sehr wohl wahr und beginnt, Serotonin und Cortisol auszuschütten. Bei beidem handelt es sich um Hormone, während Serotonin glücklich macht, versorgt uns Cortisol mit Energie. Je mehr Licht der Tageslichtwecker verbreitet, desto mehr dieser Hormone produziert unser Gehirn. Ganz sanft, aber bestimmt werden wir von unserem eigenen Organismus geweckt. Dabei fühlt man sich ausgeruht und entspannt.

Zusätzlicher Vorteil dieser Funktionsweise: Im Winter, wenn ein Mangel an Sonnenlicht dazu führt, dass wir genügend Serotonin produzieren, kann der Tageslichtwecker unsere Serotonindosis ganz natürlich und nachhaltig erhöhen. Mangelerscheinungen während der Wintermonate werden dadurch minimiert.

Tageslichtwecker – unterschiedliche Modelle mit vielen Funktionen

Mittlerweile bieten viele Hersteller Wecker mit Tageslicht an, denn deren guter Ruf hat sich in der Bevölkerung herumgesprochen. Im Tageslichtwecker Test sind folgende Hersteller immer wieder zu finden:

  • Philips Tageslichtwecker
  • Beurer Tageslichtwecker
  • Medisana Lichtwecker
  • Medion Lichtwecker

Wer sich solch eine Tageslichtlampe mit Wecker von den oben genannten Herstellern kaufen möchte, sollte zuvor einen Preisvergleich der unterschiedlichen Marken vornehmen. Die Preise können von einem Hersteller zum anderen nämlich stark differieren, wobei auch Testsieger aus einem Tageslichtwecker Test durchaus schon für kleines Geld erwerbbar sein können.  Wichtig bei der Wahl des passenden Lichtweckers ist, dass man sich eingehend mit den vorhandenen Funktionen auseinander setzt.

Kriterium Hinweise
Weckzeiträume einstellen Sehr gute Tageslichtwecker verfügen über eine Tageslichtlampe, die sich stufenlos erhellt. Dabei kann der Wecker mit Tageslicht auf Weckzeiträume zwischen 15 und 120 Minuten eingestellt werden. So können Sie selbst bestimmen, ob Sie morgens lieber sanft über einen langen Zeitraum oder relativ schnell geweckt werden möchten.
Jahreszeit beachten Die Möglichkeit, einen so langen Weckzeitraum einzustellen, hat aber auch einen weiteren Vorteil: Sie können über die Dauer des Weckens den Unterschied ausgleichen, der zwischen Winter und Sommer auftritt. Während im Sommer der Sonnenaufgang recht früh einsetzt und dementsprechend weniger Unterstützung durch den Wecker benötigt wird, kann es im Winter hilfreich sein, wenn der Wecker durch das Tageslicht einen früheren Sonnenaufgang simuliert.

TIPP: Einen Tageslichtwecker mit Funkuhr zu kaufen, ist hierbei durchaus sinnvoll. So müssen Sie die halbjährliche Zeitumstellung nicht im Hinterkopf behalten.

Viele Lichtwecker verfügen zudem über ein Tonmodul. Hier kann beispielsweise ein herkömmlicher Weckton eingestellt werden, aber auch ein integriertes Radio ist möglich. Beste Tageslichtwecker verfügen zusätzlich über Aufnahmen von Naturklängen, die bei Bedarf während des Weckens abgespielt werden können. So werden Sie nicht nur durch einen imitierten Sonnenaufgang geweckt, sondern können auch Vogelgezwitscher oder Meeresrauschen genießen. Ein entspannteres Aufwachen ist wohl kaum möglich!

Tageslichtwecker – online oder lokal kaufen?

Lokale Shops wie Saturn, Media Markt, Tchibo, aber auch Aldi oder Lidl haben Wecker mit Tageslicht immer wieder mal im Angebot. Doch im Vergleich lohnt es sich immer eher, einen Lichtwecker online zu bestellen. Im Internet können Sie die Erfahrungen anderer Kunden sowie Testberichte bei der Wahl des passenden Modells zu Rate ziehen. Zudem können Sie, wenn Sie einen Tageslichtwecker kaufen wollen, verschiedene Modelle bestellen und selbst einem Test unterziehen. Die besten Tageslichtwecker sind meist Philips Tageslichtwecker oder Beurer Tageslichtwecker, doch schlussendlich muss jeder das für ihn passende Modell finden.

Ein weiterer Vorteil, warum es sinnvoll sein kann, seinen Lichtwecker online im Uhren Shop zu bestellen, statt ihn lokal zu kaufen, ist der Versand nach Hause. Häufig ist der Versand bereits ab einem geringen Einkaufsbetrag kostenlos, zudem kommt der Tageslichtwecker direkt zu Ihnen nach Hause. Besonders, wenn Sie ein eher seltenes Modell wählen, sparen Sie sich so Zeit und Nerven, die sie benötigen würden, um das Modell im lokalen Handel zu finden. Beim Kauf online ist der Tageslichtwecker bereits mit wenigen Klicks auf dem Weg zu Ihnen nach Hause.

Vor- und Nachteile eines Tageslichtweckers

Insgesamt hat es viele Vorteile, einen Wecker mit Tageslicht zu kaufen. Hier noch einmal ein kurzer Überblick:

  • sanftes Wecken durch schrittweise Erhellung des Raumes
  • Lichtnutzung führt zur Erhöhung des natürlichen Hormonspiegels
  • sanftes Wecken führt zur dauerhaften Erholung
  • kein Aufwachen durch Erschrecken mehr
  • zusätzliches Wecken durch Naturgeräusche
  • bei Onlinekauf Vergleich mehrerer Hersteller möglich
  • keine

Holen Sie sich mit einem Lichtwecker die Möglichkeit nach Hause, Ihren Tag entspannt und ohne Schrecken zu beginnen. Bereits nach kurzer Zeit werden Sie feststellen, dass Ihnen das Aufstehen leichter fällt und sie wesentlich erholter und entspannter durch den Tag gehen.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Mühle Glashütte Uhren – deutscher Hersteller von nautischen Instrumenten
  2. KS Uhren – ausgefallenen Automatik Herrenuhren günstig kaufen
  3. Franterd Uhren – modische, preisgünstige Armbanduhren
  4. Kolylong Uhren – preisgünstige und modische Armbanduhren
  5. Geemarc Telecom Uhren – Produkte für Menschen mit Seh- und Hörschwächen
  6. Songdu Uhren – preisgünstige und modische Herrenarmbanduhren
  7. Smartwatches – so viel mehr als eine Uhr
  8. MusicMan Uhren – Lautsprecher und Uhr in einem
  9. MV Uhren – klassische Designs im robusten Kostüm
  10. Skelettuhren – die Uhren mit dem Durchblick
  11. Laute Wecker – pünktlich Aufstehen, auch bei Problemen mit dem Gehör
  12. Pendeluhren – tickende Kunstwerke im Wohnzimmer
  13. Sonnenuhren – natürliche Zeitmesser und eindrucksvolle Dekoration
  14. Kinetic Uhren – technische Innovation vom feinsten
  15. Motorrad Uhren – Zeitmesser zur einfachen Befestigung am Motorrad