Wurfwecker – zum Aggressionsabbau am Morgen

WurfweckerVielleicht ging es Ihnen auch schon mal so, dass Sie Ihren Wecker am liebsten einfach an die Wand geworfen hätten. Genau das können Sie nun tun. Denn die sogenannten Wurfwecker machen es möglich. Wenn Sie sich das nächste Mal über das scheinbar viel zu frühe Klingeln Ihres Weckers ärgern, dann werfen Sie ihn doch einfach an die Wand. So wird es auf jeden Fall lustig am Morgen. Der etwas andere Wecker eignet sich zudem wunderbar als Geschenkidee, die dem Beschenkten mit Sicherheit ein Lächeln auf die Lippen zaubern wird. Was Sie beim Kauf eines Wurfweckers alles beachten sollten, zeigen wir Ihnen nachfolgend als Teil unserer umfangreichen Kaufberatung auf.

Wurfwecker Test 2017

Ergebnisse 1 - 2 von 2

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Wurfwecker": (3 von 5 Sternen, 2 Bewertungen)

Wecker zum Werfen – die wohl lustigsten Wecker überhaupt

WurfweckerOb Sie sich nun für einen Wurfwecker Fußball oder einen Wurfwecker Basketball entscheiden, hierbei handelt es sich um die wohl lustigsten Wecker überhaupt. Dabei sind die Wecker zum Werfen rein optisch in den verschiedensten Varianten erhältlich. Bei den meisten Marken können Sie sich nämlich für Wecker in folgenden Designs entscheiden:

  • Star Wars Jedi
  • Star Wars Droid
  • Huhn
  • Tennisball
  • Handball
  • Baseball
  • Football
  • Volleyball
  • Basketball
  • Fußball

Dabei ist ein Wurfwecker nicht nur für die Fans des jeweiligen Sports ein tolles Geschenk, sondern auch für alle Langschläfer, die das morgendliche Klingeln ihres Weckers einfach nur hassen. Während andere Wecker einfach nur kaputtgehen würden, wenn Sie diese an die Wand schmeißen würden, ist dies bei einem Wurfwecker Fußball oder einem Wurfwecker Basketball nicht der Fall.

Tipp! Vielmehr müssen Sie diese Wurfwecker vielfach sogar an die Wand oder auf den Boden schmeißen, damit der Wecker aufhört zu klingeln. Auch bei diesen Weckern gibt es mitunter allerdings eine Snooze-Funktion. Das soll bedeuten, dass Sie spätestens beim zweiten Klingeln Ihres Wurfweckers zum Aufstehen gezwungen werden, da dieser Wecker sich ja nun nicht mehr auf Ihrem Nachttisch, sondern wohlmöglich in einer ganz anderen Ecke des Raums befindet.

Erfahrungen – das macht einen guten Wurfwecker aus

Unsere Testberichte gehen natürlich auch darauf ein, was ein sehr guter Wurfwecker alles können muss. Die besten Wurfwecker sind nämlich nicht nur überaus robust und sehen schön aus.

Kriterien Hinweise
Funktionsumfang Vielmehr sollte sich die Weckfunktion im Idealfall auch mit nicht mehr als zwei Knöpfen ganz leicht einstellen lassen. Je intuitiver Ihr neuer Wurfwecker zu bedienen ist, umso besser. Ob die Zeitanzeige im 24- oder im 12-Stunden-Format erfolgt, ist dabei eine reine Frage des persönlichen Geschmacks und nimmt keinen merklichen Einfluss darauf, welcher Wurfwecker denn nun der beste und damit auch Testsieger ist. Wenn Sie einen Wurfwecker kaufen möchten, achten Sie zudem darauf, ob das Wecksignal auch auf Knopfdruck abgeschaltet werden kann oder nicht. Nicht immer ist das der Fall. Manche Wurfwecker verfügen sogar über einen Signalton, der immer zur vollen Stunde ertönt. Dies ist jedoch genau wie eine Datumsanzeige mit Monat und Tag auch kein Muss.
Standfestigkeit Da es sich bei einem Wurfwecker um einen runden Wecker handelt, sollte dieser zwingend mit einem Standfuß an Sie ausgeliefert werden, da Ihr Wecker Ihnen sonst viel zu leicht vom Nachttisch rollen würde.
Betrieb Achten Sie auch darauf, mit welcher Art von Batterie oder Akku Ihr Wecker betrieben wird und mit welchen Folgekosten Sie beim Kauf neuer Batterien rechnen können. Hier lohnt sich der Vergleich der verschiedenen Modelle ganz besonders. Denn die Preise für Batterien können abhängig von der Batterieart sehr unterschiedlich ausfallen, so dass dies bei Ihrer Kaufentscheidung durchaus eine Rolle spielen kann, wenn Sie sich auch langfristig das beste Angebot sichern möchten.

Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, auch auf die folgenden Kriterien beim Kauf eines Wurfweckers zu achten:

  • die Größe
  • das Gewicht
  • das Material
  • ob eine deutsche Anleitung mitgeliefert wird
  • ob Sie verschiedene Wecktöne bei Ihrem Wurfwecker einstellen können

Vor- und Nachteile eines Wurfweckers

  • sehr robust
  • halten auch größeren Belastungen stand
  • tolle Designs
  • geringer Funktionsumfang

Welche Marken haben Wurfwecker für Sie im Angebot?

Wenn Sie nun einen Preisvergleich machen und einen geeigneten Wurfwecker für Ihren Bedarf bestellen wollen, dann werden Sie schnell feststellen, dass es nur eine begrenzte Anzahl von Herstellern gibt, welche derartige Wecker überhaupt für Sie im Angebot haben. Dabei sind vor allem die Wurfwecker dieser Marken an dieser Stelle zu nennen:

  • Tchibo
  • infactory Wurfwecker

Wenn Sie die Wurfwecker dieser Hersteller nun vergleichen, achten Sie bitte auch auf die Preise für den Versand, bevor Sie bestellen. Denn nur so können Sie sich am Ende ein tolles Schnäppchen sichern. Im 3er-Set sind diese Wurfwecker zum Teil sogar besonders günstig erhältlich, so dass Sie zu Weihnachten gleich mehrere Ihrer Verwandten mit diesen Weckern beschenken können. Schließlich können sie an den Wurfweckern nicht nur ihren Frust auslassen, sondern Wurfwecker sind auch ein echter Hingucker auf dem Nachttisch oder an einer anderen Stelle im Schlafzimmer.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Mühle Glashütte Uhren – deutscher Hersteller von nautischen Instrumenten
  2. KS Uhren – ausgefallenen Automatik Herrenuhren günstig kaufen
  3. Franterd Uhren – modische, preisgünstige Armbanduhren
  4. Kolylong Uhren – preisgünstige und modische Armbanduhren
  5. Geemarc Telecom Uhren – Produkte für Menschen mit Seh- und Hörschwächen
  6. Songdu Uhren – preisgünstige und modische Herrenarmbanduhren
  7. Smartwatches – so viel mehr als eine Uhr
  8. MusicMan Uhren – Lautsprecher und Uhr in einem
  9. MV Uhren – klassische Designs im robusten Kostüm
  10. Skelettuhren – die Uhren mit dem Durchblick
  11. Laute Wecker – pünktlich Aufstehen, auch bei Problemen mit dem Gehör
  12. Pendeluhren – tickende Kunstwerke im Wohnzimmer
  13. Sonnenuhren – natürliche Zeitmesser und eindrucksvolle Dekoration
  14. Kinetic Uhren – technische Innovation vom feinsten
  15. Motorrad Uhren – Zeitmesser zur einfachen Befestigung am Motorrad