Armbanduhren – zeitlose Schmuckstücke für den stilvollen Geschmack

ArmbanduhrenArmbanduhren zählen schon seit vielen Jahren zu den zeitlosen Accessoires, die als Schmuckstücke oder auch funktionale Begleiter zu wirklich jedem Anlass passend erscheinen. Während die Armbanduhr früher einen ganz bestimmten Zweck zu erfüllen hatte und eher aus praktischen Gründen angewendet wurde, erfüllt sie heute viele verschiedene Bedürfnisse. Sie wird sowohl aus modischen Gründen genutzt, aber auch aus sportlichen Bedürfnissen heraus eingesetzt und sogar, um den eigenen Geschmack auf stilvolle und zurückhaltende Weise zum Ausdruck zu bringen. Die Vielfalt der heutigen Armbanduhren ist daher so groß, wie ihre verschiedenen Träger und deren Geschmäcker und Anforderungen selbst. Welche Armbanduhr-Typen es gibt und welche Marken besonders beliebt sind, erfahren Sie in den folgenden Absätzen.

Armbanduhr Test 2017

Ergebnisse 1 - 48 von 209

sortieren nach:

Raster Liste

48 | 96 | 144 Ergebnisse pro Seite
Durchschnittliche Bewertung für "Armbanduhren": (3.5 von 5 Sternen, 48 Bewertungen)

Verschiedene Armbanduhren für jeden Zweck

ArmbanduhrenArmbanduhren gibt es in Hülle und Fülle, weshalb die Entscheidungsfindung vor dem Armbanduhren Kaufen oftmals ein langer Prozess ist und nicht immer leicht fällt. Daher ist es wichtig, über verschiedene Armbanduhren-Typen Bescheid zu wissen – so findet man schneller das richtige Modell für seine Bedürfnisse. In einem gut ausgestatteten Uhren Shop werden Sie neben klassischen Armbanduhren mit reiner Zeitanzeige-Funktion so beispielsweise auch Luxus Armbanduhren vorfinden können, die aufgrund meisterhafter Verarbeitungen und hochwertiger Materialien oder einer sehr hohen Nachfrage auch als Wertanlage angesehen werden.

Neben Luxus Armbanduhren gibt es allerdings auch Sport Modelle, die nach dem Armbanduhr Test wichtige Informationen zum Puls oder der körperlichen Belastung des Sportlers liefern. Eine Unterkategorie der Sport Modelle stellen übrigens Taucher Armbanduhren dar. Natürlich werden Armbanduhren aber auch in Herrenuhren und Armbanduhr Damen Modelle unterteilt, sowie in Armbanduhr Kinder Varianten. Unter den Herrenuhren erweist sich oft der Chronograph als besonders beliebt, welcher über eine integrierte Stoppuhr als Funktion verfügt – auch eine mechanisch arbeitende Armbanduhr können Sie unter den Herrenuhren fürs Handgelenk vorfinden.

Weitere Armbanduhr-Typen stellen

dar. Fliegeruhren helfen Piloten dabei, sich in der Luft gut orientieren zu können und zählen aufgrund der fortgeschrittenen Technik in der Luftfahrt heute eigentlich mehr zu Prestige-Objekten. Outdoor Uhren hingegen besitzen meist einen integrierten Kompass und helfen ihrem Träger bei der Orientierung in freier Natur, weshalb sie auch sehr robust sein müssen. Die Smartwatch ist eine besonders moderne Armbanduhr, die sich ihren Weg in die Herzen vieler Menschen erst vor Kurzem bahnen konnte – sie kann mit dem Smartphone, Tablet oder Laptop verbunden werden und empfängt neben Anrufen oft auch Emails oder Kurznachrichten, lässt sich meist aber auch als Sportuhr anwenden.

Was ist eine Armbanduhr und worin liegen Ihre Vorteile?

Eine Armbanduhr ist eine kompakte Uhr, die am Handgelenk getragen wird. Während die ersten kompakteren Uhren mit Hilfe einer Kette am Körper getragen wurden, meistens in der Westen- oder Hosentasche, werden Armbanduhren mittels eines Armbandes angebracht und an Ort und Stelle behalten. Das bietet den Vorteil, dass man die aktuelle Zeit immer auf einen Blick ablesen kann, ohne die Uhr zuerst aus der Tasche hervorholen, oder seine Arbeit hierfür unterbrechen zu müssen. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich Armbanduhren aufgrund ihrer Anbringungsweise nicht ganz so einfach verlieren lassen, weshalb sie auch gut für den Sport geeignet sind. Ihre kompakte Art erleichtert übrigens auch den Transport der Armbanduhren, beispielsweise bei einer Reise oder nach dem Kauf.

Verschiedene Materialien für jedes Bedürfnis

Bis heute haben sich ganz verschiedene Armbanduhren auf dem Uhrenmarkt etabliert, die aus unterschiedlichsten Materialien bestehen. Welche Vorteile die einzelnen Materialien bieten und warum sie sich für die Verwendung an Armbanduhren gut eignen, erfahren Sie nachfolgend.

Variante Hinweise
Armbanduhren aus Holz Eine sehr moderne Erscheinung sind nach dem Armbanduhr Test Uhren fürs Handgelenk aus Holz. Manche Modelle bestehen komplett aus Holz, während andere nur teilweise aus dem natürlichen Material gefertigt wurden oder nur ein Armband aus Holz besitzen. Meistens wird für Uhren dieser Art Treibholz verwendet, da dieses sehr robust und leicht ist und sich daher angenehm tragen lässt. Der wohl größte Vorzug von Armbanduhren aus Holz ist, dass sie nie zu kalt auf der Haut wirken – was bei Modellen aus Edelstahl oft der Fall ist. Auch Schweiß können die Uhren aus Holz gut absorbieren, da das Material fast schon atmungsaktiv wirkt und daher auch bei heißen Temperaturen nicht für ein unangenehmes Gefühl unter dem Uhrenarmband sorgt.
Silikon und Naturkautschuk Armbanduhren Ebenfalls sehr modern sind Armbanduhren, dessen Armbänder aus Silikon oder gar aus Naturkautschuk bestehen. Im Gegensatz zu anderen Materialien sind beide Varianten sehr leicht, was das Tragegefühl verbessern kann. Gleichzeitig sind die Materialien günstig und leicht zu bearbeiten, was sich meist auch auf den Preis solcher Armbanduhren auswirkt. Die Flexibilität der Materialien ist einer der größten Vorzüge dieser Armbanduhren, da Armbänder aus Silikon oder Naturkautschuk die Bewegungsfreiheit nach dem Armbanduhr Test nicht zu stark einschränken. Weil sich das Silikon leicht bearbeiten lässt und nicht abfärbt, kann es übrigens in verschiedensten Farben daherkommen und damit auch die Persönlichkeit des Trägers bestens ausdrücken.
Armbanduhren aus Edelstahl Ein sehr beliebtes, bei Armbanduhren verarbeitetes Material ist Edelstahl. Es ist im Gegensatz zu den Werkstoffen Stoff, Silikon oder Holz besonders robust und hält mit speziellen Beschichtungen auch Kratzern oder Witterungen stand. Edelstahl wird nicht porös, noch lässt es sich leicht kaputt bekommen – daher zählen Armbanduhren aus Edelstahl nach dem Armbanduhr Test nicht selten auch zu den langlebigsten Modellen. Etwas robuster sind hierbei Modelle aus Titan, die allerdings meist auch mehr kosten.
Leder-Armbanduhren Das wohl klassischste Material, aus dem Uhrenarmbänder bestehen können, ist Leder. Weil es so robust, langlebig und reißfest ist, zählen Uhrenarmbänder aus Leder mit zu den beliebtesten. Zudem lässt sich das Material leicht bearbeiten, sodass es gefärbt oder mit Strukturen versehen werden kann. Modelle aus Leder können leicht an die eigene Größe angepasst, aber im Falle einer Beschädigung auch schnell ersetzt werden. Auch Kunstleder als Alternative wegen ähnlich guter Eigenschaften und einer nahezu identischen Optik sehr gefragt.

Die verschiedenen Uhrenmarken

Der Uhrenmarkt weist viele verschiedene Hersteller und Marken auf, bei denen Sie Armbanduhren aller Arten erwerben können. Dabei stammen die besten Armbanduhren meist von Marken, die schon viel Erfahrung in Sachen Uhrmacherei sammeln konnten und seit mehreren Jahren tätig sind. Den Erfahrungen nach erhalten Sie sehr gute Armbanduhren mit hohem Wiederverkaufswert und einer großen Nachfrage bei Marken wie:

  • Glashütte
  • Rolex
  • Longines
  • TAG Heuer
  • Baume & Mercier
  • EBEL
  • Breitling
  • Patek Philippe
  • Jeager-Lecoultre
  • Lange & Söhne
  • Audemars Piquet
  • BVLGARI
  • Cartier
  • Zenith
  • Tudor
  • Fortis

Weil Uhren dieser Marken in der Regel nicht mehr nur als reine Zeitanzeige, sondern vielmehr als Schmuckstück oder gar Kunstwerk gelten, können sie mit den richtigen Voraussetzungen über die Jahre an Wert gewinnen. Allerdings sind die Anschaffungskosten auch nicht für jedes Budget geeignet, weshalb diese Uhrenmarken nicht allzu gerne im Alltag getragen werden. Beste Armbanduhren Herren und Armbanduhren Damen Modelle, die etwas besser für den Alltag und das kleiner Budget geeignet sind, können Sie daher bei diesen Herstellern finden:

  • Casio
  • Fossil
  • Bering
  • Festina
  • DKNY
  • Pulsar
  • Armani
  • Oozoo
  • Victorinox
  • Orient
  • Boccia
  • Daniel Wellington
  • Skagen
  • Michael Kors
  • Esprit
  • Oliver
  • Guess
  • Gucci
  • Calvin Klein

Schaut man sich so manchen Test oder gar Testberichte zu Armbanduhren dieser Marken an, gelten nicht selten Schweizer Modelle wie beispielsweise die von Victorinox als Testsieger. Das hat den Grund, dass die Schweizer Marken meist eine lange Tradition im Bezug auf Uhrenherstellung vorweisen können, welche Wert auf höchste Qualität und Verarbeitungen legt.

Armbanduhren für den Sport

Nach dem Armbanduhren Test spielen Sportuhren aufgrund vieler Trends heute eine immer größere Rolle am Uhrenmarkt. Das hat auch seine Gründe, denn Sportuhren sind besonders praktisch und hilfreich, weshalb gerade Profi Sportler und regelmäßig aktive Nutzer von ihnen profitieren können. Doch warum sind Sportuhren so beliebt? Nun, zunächst einmal besitzen Sportuhren viele verschiedene Funktionen, die je nach Sportart von großer Bedeutung für den Sportler sein könnten. So messen die meisten Modelle beispielsweise den Puls des Trägers, wodurch dieser seine körperlichen Belastungsgrenzen wesentlich besser eingrenzen und im Auge behalten kann – nicht selten wurden sogar Überbelastungen durch die rechtzeitige Warnung verschiedener Sportuhren verhindert.

Tipp! Mache Sportuhren sind gleichzeitig auch Smartwatches und lassen sich daher mit dem eigenen Smartphone verbinden – so können gemessene Daten von der Uhr aufs Smartphone übertragen und auf verschiedene Weisen angewendet werden, beispielsweise durch Apps. Verschiedene Modelle wurden mit GPS Tracker ausgestattet, welche den momentanen Standort des Sportlers genau festhalten und auch dessen zurückgelegte Strecke aufzeichnen. Sogar Kalorienzähler können Sport-Armbanduhren enthalten, ebenso wie Schrittzähler.

Beliebte Armbanduhr Kinder Modelle

Weil das Ablesen der Zeit von Armbanduhren mit filigranen Zeigern Kindern manchmal noch etwas schwerfällt, sind die meisten Armbanduhr Kinder Varianten digital. Das bedeutet, dass sie eine deutlich erkennbare Anzeige besitzen, auf der die Zahlen digital dargestellt werden. Beliebte Modelle für Kinder fallen außerdem recht bunt aus und besitzen entweder Armbänder aus Leder oder Silikon, sowie Stoff. Während bei Mädchen eher peppige Farben wie Pink, Violett und Orange angesagt sind, liegen für Jungen Modelle in dunklem Blau oder gar Schwarz im Trend. Wer die Kinder-Armbanduhr als Geschenk bestellen möchte, nimmt oft Angebote mit Gravur in Anspruch, bei welchen die Rückseite der Armbanduhr mit einem Schriftzug oder Namen versehen wird. So wird aus der Uhr ein personalisiertes und einzigartiges Geschenk.

Vor- und Nachteile einer Armbanduhr

  • riesige Auswahl
  • in verschiedenen Preisklassen erhältlich
  • oftmals sehr robust
  • bei Materialien schwitzt die Haut unter dem Armband

Der Vergleich der Armbanduhren Preise

Möchte man seine liebste Armbanduhr online bestellen, kann man diese bei vielen Anbietern oder Händlern zu verschiedenen Preisen vorfinden – wer hier besonders günstig oder billig davonkommen möchte, sollte deshalb vor dem Kauf seiner neuen Armbanduhr Herren Varianten oder Damenuhren einen umfassenden Preisvergleich vornehmen. Hierfür bieten sich verschiedene Webseiten an, auf denen sich die gefundenen Angebote nach Preis sortieren oder eingrenzen lassen. Hierbei wird meist auch der Preis für einen versicherten Versand angezeigt, sodass Sie genau wissen, mit welcher Summe Sie im Endeffekt zu rechnen haben. Auch ein Sale verschiedener Marken, der meist bei Saison-Wechsel oder im Neujahr stattfindet, kann beliebte Damenuhren oder Armbanduhr Funk und Taucher Modelle günstiger erscheinen lassen – während Armbanduhr Funk Varianten, sowie so mancher Chronograph und Modelle, die mechanisch oder mit Automatik arbeiten und wasserdicht sind, üblicherweise eher etwas teurer ausfallen, können sie bei einem solchen Sale zum richtigen Schnäppchen werden.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Smartwatches – so viel mehr als eine Uhr
  2. MusicMan Uhren – Lautsprecher und Uhr in einem
  3. MV Uhren – klassische Designs im robusten Kostüm
  4. Skelettuhren – die Uhren mit dem Durchblick
  5. Laute Wecker – pünktlich Aufstehen, auch bei Problemen mit dem Gehör
  6. Pendeluhren – tickende Kunstwerke im Wohnzimmer
  7. Sonnenuhren – natürliche Zeitmesser und eindrucksvolle Dekoration
  8. Kinetic Uhren – technische Innovation vom feinsten
  9. Motorrad Uhren – Zeitmesser zur einfachen Befestigung am Motorrad
  10. Retro Uhren – wieder absolut zeitgemäßes Design
  11. Kinderwecker – eine echte Bereicherung für das Kinderzimmer
  12. Musik Wecker – Aufstehen mit Erfolg
  13. Uhrenradios – perfekt in und durch den Tag
  14. Mp3 Wecker – für einen guten Start in den Tag
  15. Fahrradcomputer – der perfekte Begleiter auf dem Zweirad