Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Lifemax 331 Vibrationswecker Test

No Name Lifemax 331 Vibrationswecker

No Name Lifemax 331 Vibrationswecker
No Name Lifemax 331 Vibrationswecker

Unsere Einschätzung

No Name Lifemax 331 Vibrationswecker Test

<a href="https://www.uhr.net/no-name/lifemax-331-vibrationswecker/"><img src="https://www.uhr.net/wp-content/uploads/awards/7249.png" alt="No Name Lifemax 331 Vibrationswecker" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Vibrier- und Klangfunktion
  • Leichte und tragbare Reiseuhr; Abmessungen: 9 x 7 x 1,5 cm
  • Lauter Alarm-Lärm

Vorteile

  • Starke Vibrationsfunktion
  • Kompaktes Design
  • Auch für Hörgeschädigte geeignet

Nachteile

  • Tastentöne zu laut

Technische Daten

Marke / HerstellerNo Name
ModellLifemax 331 Vibrationswecker
Aktueller Preisca. 21 Euro
MaterialKunststoff

Der Lifemax 331 Vibrationswecker ist ein Wecker, der einen nicht wie üblich durch einen lauten Alarm weckt, sondern dafür durch Vibrationen. Dafür legt man ihn am besten unter das Kissen. Mehr dazu in diesem Bericht.

No Name Lifemax 331 Vibrationswecker bei Amazon

  • No Name Lifemax 331 Vibration... bei Amazon im Angebot
Amazon

Wie ist die Ausstattung?

Der Wecker lässt sich wahlweise mit Alarmfunktion oder Vibration betreiben und weckt einen abhängig von der jeweiligen Einstellung. Das Modell ist zudem sehr kompakt, kommt daher mit den Abmessungen 9 x 7 x 1,5 cm auch gut als Reisewecker in Frage und lässt sich einfach unter dem Kissen vestauen. So bemerkt man die Vibrationsfunktion am besten. Auch eine Doppelte-Weck-Funktion lässt sich aktivieren, um zwei Personen zu unterschiedlichen Zeiten zu wecken. Auch eine Snooze Funktion und Tastenspeere sind vorhanden. Praktisch ist hierbei zusätzlich der Batteriebetrieb. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

Der Wecker erfüllt im Alltag durchaus seinen Zweck und kommt einem durch die einfache Handhabung und Bedienung entgegen. So zumindest der Eindruck der Amazon Kunden. Lese schätzen die drei unterschiedlichen Modi und vor allem den starken Vibrationsalarm. Der kommt sogar gut für Langschläfer und Tiefschläfer in Frage. Wahlweise lassen sich auch Vibration und Alarm kombinieren. Zum Beispiel, um hörgeschädigte Menschen beim Aufwachen besser zu unterstützen. Kritiker im Shop verweisen lediglich auf die lauten und nervigen Tastentöne, die man bei Einstellungen am Wecker hinnehmen muss. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 21 Euro im Online-Shop von Amazon. Der Wecker ist im niedrigen Preisbereich zu finden und bietet im Gegenzug eine gute Funktion und Ausstattung. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Der Lifemax 331 Vibrationswecker ist eine gute Anschaffung für zu Hause oder den Urlaub, wenn man lieber von Vibrationen als nur von einem Alarm geweckt eden will. Auch für Senioren und Hörgeschädigte kommt das Modell in Frage. Es lässt sich einfach handhaben, ist kompakt und durch den Batteriebetrieb gut zu handhaben. Allerdings könnte man auf die nervigen Tastentöne verzichten. Der Wecker kommt zudem durch die Doppelweck Funktion auch für Paare in Frage, die zu unterschiedlichen Zeiten aufstehen müssen. Viel Grund für Kritik gibt es hier nicht. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: No Name Lifemax 331 Vibrationswe...

Bei Amazon kaufen
20,81 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 19.09.2019 um 00:43 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell No Name Lifemax 331 Vibrationswecker gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?